• Facebook Eka Mai Yoga
  • Instagram - Eka Mai Yoga
  • Spotify - Eka Mai Yoga

© 2019 by Eka Mai Yoga. Datenschutzerklärung. Impressum. Proudly created with Wix.com

Ein Schüler Yogi Bhajans entdeckte 1982 das besondere, verschlungene Muster in alten yogischen Schriften. Daraufhin wurde eine Kette, basierend auf den alten Zeichnungen, erstellt und Yogi Bhajan erkannt sofort das zugrundeliegende geometrische Muster und nannte das Schmuckstück „Tantric Necklace“.  Er berichtete, dass diese 8-teilige Kette bereits seit Hunderten von Jahren von yogischen Meistern getragen wurde. Es war sein Wunsch, dass die Kette verbreitet und wie ein Werkzeug genutzt werde, um das kollektive Bewusstsein und das spirituelle Erwachen zu fördern.

Die 416 Edelsteine sind so angeordnet, dass sie die komplette Essenz der kreativen Schöpfungskraft beinhalten.  Die Muster der Kette beziehen sich auf die herrschenden astrologischen Planeten, auf die 5 Elemente der chinesischen Philosophie, dem 8-gliedrigen Weg des Yoga und den 16 Eigenschaften der Verkörperung des Göttlichen.

Die verwobene Zick-Zack Führung des Fadens der Kette entspricht der tantrischen Z-Energie und kann somit die diagonal fließende tantrische Energie leiten. Im Bereich der der Wirbelsäule, dem zentralen Energiekanal, getragen, stärkt sie den Energiefluss und aktiviert die Chakren und die hormonproduzierenden Drüsen im Hirn. Frauen wie auch Männer können die tantrische Kette als Begleiter der spirituellen Praxis tragen.

Eine tantrische Kette ist mehr

als ein Schmuckstück

Sie steigert Ausstrahlung und Intuition, lässt unser endloses Potential zum Vorschein kommen und stärkt, reinigt und schützt unsere Aura. Eine starke Aura zieht alles Gute auf natürliche Weise an.

Wir profitieren von dieser wunderschönen Kette, da ihre Frequenz sich mit unserem magnetischen Feld, unserer Aura, verwebt. Gesegnet vom Mahan Tantric Yogi Bhajan ist sie ein kraftvolles Hilfsmittel, um die Meditationspraxis zu vertiefen.